Unsere Systemlösungen

Ohne Verschluss

Gebäudeöffnung (z.B. Tür) ohne Schott-System.

Ausführung mit Teilverschluss

Mit dem HWS-System-Schott als Teilverschluss wird die Gebäudeöffnung bis zu einer gewünschten Höhe abgedichtet.

Ausführung mit Vollverschluss

Mit dem HWS-System-Schott als Vollverschluss wird die Gebäudeöffnung vollständig abgedichtet.

Produktbeschreibung

Das HWS-System-Schott besteht aus einer stabilen Aluminium-Konstruktion. In den umlaufenden Rahmen sind zwei aufblasbare Spezialringdichtungen eingelegt. Zur Abdichtung der Ecken dienen Formteile aus speziellem Silikonkautschuk.



Funktionsweise

Das HWS-System-Schott wird in die Mauerlaibung der abzudichtenden Gebäudeöffnung eingesetzt. Durch die Einzelanfertigung wird ein Einbaufreiraum/Spalt zwischen dem Schott und dem Mauerwerk sichergestellt. Nach Einsetzen des Schotts werden die beiden Ringdichtungen mit einem Anpressdruck von ca. 3 bar aufgepumpt. Die robusten Spezialringdichtungen dehnen sich aus, verschließen den Einbaufreiraum/Spalt und pressen sich mit ihrem elastischen Kammprofil gegen das Mauerwerk. Die mitgelieferten Eckformteile werden dabei in die Ecken der Mauerlaibung verpresst, so dass die Gebäudeöffnung wirkungsvoll abgedichtet ist. Damit sich das Schott weder durch den Luftdruck in vertikaler Richtung verschiebt, noch durch den anliegenden Wasserdruck einbricht, wird es zusätzlich mit höhenverstellbaren Stützrohren und massiven Querstreben gesichert.



DOPPELTE SICHERHEITE

Durch den Anpressdruck der Ringdichtungen im Bereich von 2,5 - 3,5 bar wird das HWS-System-Schott stabil in der Gebäudeöffnung fixiert. Auch in puncto Dichtheit wird bei dem HWS-System-Schott durch zwei Ringdichtungen auf doppelte Sicherheit gesetzt. Mit dem HWS-System-Schott werden gemäß der DIN 19569-4 Dichtheitsklassen bis 5 erreicht.

Die Ringdichtungen und Eckformteile des HWS-System-Schotts weisen eine gute Alterungsbeständigkeit auf und dichten auch größere Mauerrauhigkeiten ab. Fenster- und Türrahmen werden durch das HWS-System-Schott nicht belastet.

Das Aufmaßblatt können Sie unter » Downloads herunterladen.